KOSOVARISCH-DEUTSCHE WIRTSCHAFTSVEREINIGUNG

Werden Sie Mitglied der KDWV!

ÜBER DIE KDWV

Die Kosovarisch-Deutsche Wirtschaftsvereinigung in Kosovo wurde am 17. April 2012 mit der Unterstützung der Deutschen Botschaft in Kosovo und 39 kosovarischen Unternehmen gegründet. Sie funktioniert auf der Grundlage ihrer Satzung und hat ihre Vorstandsmitglieder sowie Führungskräfte hierarchisch nach Berufsfeldern organisiert.

Der Zweck der KDWV ist die Vertretung und der Schutz der Interessen der deutschen Wirtschaft im Kosovo und der kosovarischen Unternehmen, die in Deutschland tätig sind. Auch zu den primären Zielen der KDWV gehört die Vertiefung der kontinuierlichen Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen beider Länder und die Schaffung notwendiger Räume für eine bilaterale Geschäftserweiterung.

Um gegenüber der Situation bewusst zu sein und bessere Bedingungen für den gesamten Geschäftsbetrieb zwischen unseren beiden Ländern zu schaffen, arbeitet die KDWV dauerhaft mit der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) mit Sitz in Berlin zusammen. Neben den guten Beziehungen zur DIHK pflegt die KDWV ähnliche Beziehungen zur Botschaft Deutschlands im Kosovo, zu kosovarischen staatlichen Institutionen, anderen Wirtschafts- und Gesellschaftsmechanismen im Land und insbesondere zu ihren Mitgliedsunternehmen, deren Zahl weiterhin zunimmt.

ANSTEHENDE EVENTS

09 April 2024
Ganztägig
Berlin, Deutschland
16 April 2024
Ganztägig
Prishtina,
17 April 2024
Ganztägig
Prishtina,
Mitglied werden
Erfahren Sie, wie Sie ein Mitglied der KDWV werden können.
Jetzt bewerben
Industriecluster
Unsere Mitgliedsunternehmen schließen sich zu Clustern mit ähnlichen Interessen zusammen.
Cluster entdecken
Mitglieder der KDWV
Übersicht aller Mitglieder der Kosovarisch-Deutschen Wirtschaftsvereinigung
Liste ansehen
Investieren in Kosova
Warum sollten Sie in Kosova investieren?
Mehr erfahren
Previous slide
Next slide

Kontaktieren Sie uns